Fahrzeugeinbau

Damit Sie in Zukunft in Ihrem Fahrzeug in den Genuss des neuen digitalen Radiostandards DAB+ kommen, bestehen verschiedene Möglichkeiten:

Aufrüstung

Das im Fahrzeug eingebaute Radio (OEM-Radio) wird mit einem Modul verbunden, damit dieses DAB+-fähig wird.
Hierbei bestehen zwei Möglichkeiten:

1. Unsichtbare Vollintegration

Cockpit DAB+ unsichtbare Vollintegration

Bei der Vollintegration wird Ihr vorhandenes Radio mit einer versteckt eingebauten DAB+Schnittstelle versehen. Ihr Radio wird damit DAB+-fähig:

  • Anzeige und Bedienung über das eingebaute Werksradio
  • ohne aufgebautes Zusatzdisplay
  • ohne zusätzliche Bedienelemente
  • ohne freiliegende Kabel
  • ohne Sichtbehinderung und Platzverlust
  • Visualisierung/Anzeige über das vorhandene Display
  • Bedienung über die bestehenden Bedienelemente
  • Die Anbindung kann über MOST, CAN-BUS oder USB Schnittstelle erfolgen.

mostVollintegration MOST can busVollintegration CAN-BUS usbVollintegration USB

 

Mehr als 1500 Fahrzeug- und Vollintegrationslösungen:

Vollintegration DAB+, Alfa Romeo, Audi, BMW, Chevrolet, Citroën, Dacia, DAF, Dodge, Fiat, Ford, Harley Davidson, Honda, Hyundai, Jaguar, Jeep, Kia, Land Rover, Lexus, MAN, Maserati, Mazda, Mercedes Benz, Mini, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, RAM, Renault, Scania, Seat, Skoda, Ssang Yong, Subaru, Suzuki, tesla, Toyota, Volvo, Volkswagen

 

2. Teilintegration

oem2pure highway600phone

Bei der Teilintegration wird ein Zusatzgerät mit/ohne Display eingebaut und mit Ihrem Originalradio verbunden:

Display Möglichkeiten:

  • OEM Radio Display
  • Zusatz Display
  • Smartphone

Varianten der Übertragung des Audiosignals:

  • Vorhandener USB oder AUX-Anschluss
  • FM Transmitter (Air Stream)
  • FM Transmitter (Hard Wire)

Mögliche Bedienelemente:

  • OEM Radio Bedienelemente
  • Externe Bedieneinheit (Fernbedienung/Zusatzdisplay)
  • Smartphone

Lassen Sie den Einbau von einem professionellen Partner erledigen!

Cockpit DAB+ Teilintegration

 

Nachrüstung:

Das eingebaute OEM-Radio wird durch ein DAB+-fähiges Autoradio oder Infotainmentsystem aus dem Fachhandel ersetzt.

 aftermarket einbaupioneer


Komfort- und Hilfsfunktionen:

Bei der Auf- und Nachrüstung bleiben die Funktionen in Ihrem Fahrzeug erhalten:

  • Lenkradfernbedienung
  • Anzeige von Fahrzeug-Informationen
  • Akustische Einparkhilfen (PDC)
  • Aktive Sound-Systeme
  • etc.

 

Kontaktieren Sie für die Auf- oder Nachrüstung einen unserer autorisierten Einbaupartner:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.